Direkt zum Hauptbereich

Posts

Unser neuestes Kunst-Abenteuer:

Frida meets Colour

WOW! Isabellas Kunstwerk ist einfach toll! Falsche Farben heißt unser Thema - eine Vorlage oder eine 'echte' Ansicht mit Bleistift skizzieren und dann fröhlich bunt einfärben. Je weiter von der Realität entfernt, desto besser. Das Vorbild: Das Spiegelhaus an der Ericusspitze. Foto von Dennis Siebert (CC BY-SA 3.0). Aurora taucht ein Haus in blaue Farbe und lässt den Eingang leuchten. Man erkennt gut, wie die Farbe aufgetragen wurde: mit einem Schwamm, der auf dem Papier im Kreis gedreht wurde. Das ergibt spannende Effekte, die Farbflächen erhalten Struktur und wirken lebendig. Auroras Bild: Der Eingang zieht einen magisch an! Erkennt ihr, was Stella in andere Farben getaucht hat? Im Sommer hilft es, sich beim Essen zu erfrischen - wenn man die Kerne ausspuckt. ;-) Stella wählt Muster aus, um ihr Objekt zu verfremden. Aus einem früheren Treffen stammt Fionas Portrait von Frida Kahlo. Wie die Künstlerin gestaltet Fiona den Hintergrund mit auffallenden Pflanzen. Fiona lässt Frida

Aktuelle Posts

Gesammelte Werke

Doodling

Do it like Frida

Cut Out Art

Ausgelesen